69. Chamer Volksfest - Manyana
Impressionen - Fotost + Bericht: Benjamin Franz
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Manjana rockt das Festzelt

Termine in ganz Bayern hat die Band aus München, die sich schon beim Frühlingsfest den Chamern vorgestellt hat. Wummernde Bässe weisen am Samstagabend den Weg ins Festzelt und in Schaaren sind die Jungen Leute wieder ins Festzelt gepilgert. Manyana servierte dann was das Partyvolk liebt, aktuelle Pop und Rock Musik und das live. Mit einem rasanten Tempo das kaum Zeit zum Verschnaufen war. Beim Bobfahrerlied bildete sich eine riesige Polonaise die dann im Takt durch das Bierzelt stampfte. „Rechtskurfe“… „Linkskurfe“… „Hopser“… die

 

Chamer Jugend weiß Bescheid. Wer es etwas ruhiger mag, sucht sich einen Platz auf dem Freigelände und geniest das unglaublich grosse Repertoir der Münchner Formation. „Happy Music for Happy Peaple“ ist das Motto von Manyana und das hat die Band ganz sicher geschafft. Gut besucht war auch der Vergügungspark auf der Festwiese, der Biergarten und der Chamer Weißbierstadl. Mit einem weiteren Publikumsmagneten bog das 69. Chamer Volksfest am Samstagabend in die Zielgerade ein.