67. Chamer Volksfest - Ausklang - Alles hat ein Ende
Impressionen - Fotost + Bericht: Benjamin Franz
     
 
 
Charly-M-Band oder Perlhütter Musikanten, Max Eibl behält den Durchblick
  Aldersbacher-Konkurrent im Festzelt
 
 
Ob das eine gute Idee war…?
Volksfest - Kehraus
Ausklang - Alles hat ein Ende    

Auch am letzten Volksfesttag trieb des schöne Wetter, oder noch nicht eingelöste Biermarken die Chamer zahlreich aufs Festgelände. Im Festzelt sorgten die Perlhütter Musikanten für gute Stimmung zum Festausklang. Mit auf der Bühne Max Eibl und Martin Kerscher, die schon mit der Charly-M-Band das Festzeltpublikum in Partylaune versetzten. Die Blasmusiker ließen es aber am Montagabend ruhig angehn. Mit bayrisch-böhmischer Blasmusik, Märsche, Polka, Walzer

 
und natürlich der Bayrische Defiliermarsch, servierten die Perlhütter traditionelle Unterhaltungsmusik. Nach den vorausgegangenen zehn Festtagen und Partynächten hätten wohl auch nur noch wenige den Elan wildklatschend auf den Bänken zu tanzen. A Zelthändel mit Breze, a gschnittner Käse oder Radi, dazu eine frische Maß, auch Alkoholfrei und a unterhaltsamer Schmatz mit Freunden, Nachbarn oder Arbeitskollegen, so endete das 67. Chamer Volksfest. O´zapft wird wieder im Frühling 2016