43. Frühlingsfest - "Tropenzelt" mit der Charly-M-Band
Impressionen - Fotost + Bericht: Benjamin Franz
     
Harter Job - Wenn die Stimmung im Zelt kocht haben´s die Bedienungen nicht leicht
Lets Dance - weiss-blauer Dirndlwahnsinn
Der Partyzug rollt durch das Festzelt
Charly-M-Band - Dirndlschönheiten lassen es krachen
Charly-M-Band - Das geht doch noch lauter
Die Charly-M-Band macht mächtig Dampf
Junggesellinnenabschied - fesche Dirndl bringen den Frühling ins Zelt
Junggesellinnenabschied - fesche Dirndl bringen den Frühling ins Zelt
Die Charly-M-Band macht mächtig Dampf
Die Charly-M-Band macht mächtig Dampf
Die Charly-M-Band macht mächtig Dampf
"He… ich muss a mit drauf"
"Tropenzelt" mit der Charly-M-Band    
Brillengläser oder Kameraobjektive waren sofort beschla-gen. Für die tropischen Verhältnisse im Festzelt sorgte am Mittwochabend zum Auftakt des 43. Chamer Frühlings-festes, die schon legendäre Charly-M-Band. Die acht Musiker schraubten nicht nur das Stimmungsbarometer bis zum Anschlag. Kracher wie das Bobfahrer-Lied und Hits von AC/DC bis Metallica sorgten unterm jungen Partyvolk für üppige Schweißausbrüche. Im übervollen Bierzelt herrschte
eine ungeheuere Luftfeuchte, die am kühlen Dach kondensierte und wieder vom Zelthimmel tropfte.
Es wurde
 
wild auf den Bänken getanzt, geschunkelt, oder eine lange Polonäseparade stampfte durch die Gänge und vor die Bühne. Ein Ausnahmezustand für die Bediengungen, die schwer beladen mit vollen Krügen, den bestellten Gerstensaft auszuliefern hatten und sich gelegentlich den Weg rabiat freikämpfen mussten. Das Festzelt wurde zur tropischen "Bierosphäre". Der feuchte und fröhliche Start war das Beste, was man bei diesem Wetter erwarten konnte.